• Icon Schnellsuche
    Urlaub buchen

    Gastgebersuche

  • Icon ShopShop
  • Ic Webcam 1Webcam
  • Icon WetterWetter
Aktuelles
Fußgängerzone Bad Reichenhall

Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Infektionszahlen

Ab Dienstag, 20.10.2020 14 Uhr gelten im Berchtesgadener Land strenge Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Infektionszahlen:

Hoch hinaus

Ausflugs-Ticker

Tagesaktuelle Live-Informationen von unseren Ausflugszielen für unsere Tages- und Übernachtungsgäste

Flagge De
  • Flagge De
  • Flagge En
Menü

Historischer Brauereigasthof Bürgerbräu

Gasthof und Altstadthotel im Herzen Bad Reichenhalls

In den einzigartigen Gaststuben oder im Biergarten genießen Sie regionale und saisonale Schmankerl, bayerische Brotzeiten und Bierspezialitäten frisch aus der Alpenbrauerei Bürgerbräu.

2019: 525 Jahre Private Alpenbrauerei Bürgerbräu Bad Reichenhall

„Ein jeder Brauer soll gemäß dem Eid, den er geschworen hat, nichts anderes für das Bier gebrauchen als gut beschautes und sachgerechtes Malz, Wasser und Hopfen.“

 

Bereits 1493 wurde in Bad Reichenhall eines der ersten Reinheitsgebote erlassen. Es ist eines der ältesten Qualitätsverordnungen und wurde lange vor dem Bayerischen Reinheitsgebot (1516) erlassen. Der  Wittelsbacher Herzog Georg der Reiche legte fest, dass als Brauzutaten nur Wasser, Malz und Hopfen zu verwenden sind, auch strenge Qualitätskontrollen, Bierpreis und Besteuerung der Biere wurden darin geregelt. 

 

"Amerika ist nur 1 Jahr älter"

Der Bad Reichenhaller Stadtarchivar Dr. Johannes Lang entdeckte bei umfangreichen Recherchen, dass die Anfänge der renommierten Brauerei bereits im 15. Jahrhundert, 1494 zu finden sind. Wenn man bedenkt, dass Christoph Kolumbus erst im Jahre 1492 Amerika entdeckte, so ist es durchaus bemerkenswert, was sich in Bad Reichenhall in dieser Zeit entwickelte.

Damals wurde erstmals in den Steuerbüchern der Name des Brauers Martin Aigner erwähnt, mit Adresse des heutigen Bürgerbräus. Über fünf Jahrhunderte Heimat, und Braukunst feiert die Brauerei Bürgerbräu 2019 in der Alpenstadt und blickt damit auf eine der längsten Brautraditionen im südostbayerischen Raum zurück.  

 

 Der Wandel im 10 Jahrhundert

Als Bad Reichenhall im 19. Jahrhundert mehr und mehr zum noblen Kurort avancierte, wurde das Bier sogar von einigen Kurärzten zur Genesung empfohlen: „Unseren norddeutschen resp. sächsischen Tuberkulösen wenigstens bekommt nichts besser als solch ein malzreiches Lagerbier, wie man es just in den Molkenkurorten von Reichenhall (…) in ausgezeichneter Qualität findet“. 1901 kaufte August Röhm die Brauerei und gab ihr den Namen Bürgerbräu. Vorher wurde jeweils der Inhabername für die Brauerei verwendet, was viele Namenswechsel zur Folge hatte.

 

Die Brauerei in fünfter Generation

Inzwischen wird die Brauerei bereits in fünfter Generation von Familie Graschberger geführt. Christoph Graschberger, der Urenkel von August Röhm: „Unser Erbe als einzige bestehende Bad Reichenhaller Brauerei war und bleibt uns Ansporn und Verpflichtung zugleich, diese über 500-jährige Bier- und Braukultur aufrecht zu erhalten.“

Historischer Brauereigasthof Bürgerbräu

Am Rathausplatz , 83435 Bad Reichenhall
Tel.: +49 8651 6089

Ausgangspunkt / Parkplatz

Am Rathausplatz , 83435 Bad Reichenhall

Öffnungszeiten

Täglich geöffnet

Durchgehend warme Küche:

11:00 - 22:00 Uhr

Kontakt für weitere Informationen

Historischer Brauereigasthof Bürgerbräu
Am Rathausplatz , 83435 Bad Reichenhall
brauereigasthof-buergerbraeu.de
info@brauereigasthof-buergerbraeu.de
Tel.: +49 8651 6089
Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.