Menü

Haus der Natur, Salzburg

Museum für Natur und Technik

Ein Besuch im Haus der Natur ist so vielfältig wie das Leben selbst. Von der faszinierenden Unterwasserwelt im Aquarium zu außerirdischen Erlebnissen in der Weltraumhalle - von riesigen Sauriern aus längst vergangenen Tagen zu einer Reise durch den menschlichen Körper - unendlich scheinen hier die Möglichkeiten, über die Natur zu staunen und von ihr zu lernen.

Forschen und Experimentieren im Science Center

Ein weiteres Highlight: In Österreichs vielseitigstem Science Center animieren rund 80 interaktive Stationen zum Forschen und Experimentieren. Am besten selbst entdecken - dieses Museum ist ein Abenteuer!

Das Haus der Natur– Universalmuseum der Naturwissenschaften

Seit seinen Anfängen im Jahr 1924 zeigt das Haus der Natur in Salzburg seinen BesucherInnen ein modernes und lebendiges Museum voller Überraschungen mit regionaler und auch damals schon internationaler Ausrichtung. Drei Sparten prägen das Haus der Natur heute:

  • klassisches Naturkundemuseum
  • hochwertige Zoo-Abteilungen
  • Das Science Center

Das größte Museum Salzburgs

Mehr als 7.000 m²  Ausstellungsfläche machen das Haus der Natur zum größten Museum Salzburgs. Aber es ist nicht die Größe, die das Museum so besonders macht:  das Haus der Natur spielt eine wichtige Rolle als Natur-Kompetenzzentrum für die Stadt und  das Land Salzburg. Ein neu gegründetes Biodiversitätszentrum beherbergt die naturwissenschaftlichen Landessammlungen und führt eine umfangreiche Datenbank zur Dokumentation und Analyse der Tier- und Pflanzenarten in Stadt und Land Salzburg sowie im Nationalpark Hohe Tauern.

Haus der Natur, Salzburg

Museumsplatz 5, 5020 Salzburg
Österreich
Tel.: +43-662-842653-0

Ausgangspunkt / Parkplatz

Museumsplatz 5, 5020 Salzburg
Österreich

Anfahrt

Das Haus der Natur liegt in Mitten der Salzburger Altstadt am linken Salzachufer:
Museumsplatz 5, 5020 Salzburg

Parkmöglichkeit in der Altstadtgarage Mitte, Abschnitt A (Hildmannplatz, 5020 Salzburg). Beschilderter Ausgang "Haus der Natur", Gehzeit nur wenige Minuten.

Mit dem Bus:

Von Salzburg Hauptbahnhof:
Obus Linie 1 Richtung Zentrum bis Haltestelle Mönchsbergaufzug, von dort ca. 100 m Richtung Salzach bis zum Museumseingang.

Vom P+R Parkplatz Salzburg Süd:
Obus Linie 3 bis Haltestelle Zentrum Theatergasse, von dort die Salzach auf dem Makartsteg überqueren, ca. 200 m flussabwärts an der Salzach entlang, dann nach links über die Straße zum Museumseingang.

Öffnungszeiten

Täglich geöffnet von 9 Uhr bis 17 Uhr.

25. Dezember geschlossen!

Eintritt / Preise

  • Erwachsene 8,50 €
  • Kinder (4 bis 15 J.)  6 €
  • Familien (2 Erw. und 1 Kind) 20 €, jedes weitere Kind 5 €

Kontakt für weitere Informationen

Museumsplatz 5, 5020 Salzburg
www.hausdernatur.at
office@hausdernatur.at
Tel.: +43-662-842653

Weitere Infos und Links

Familientipp:

Das Haus der Natur bietet kleinen Forschern und Forscherinnen und deren Familien eine große Auswahl an abwechslungsreichen und spannenden Programmen!

Barrierefrei ins Haus der Natur:

Menschen im Rollstuhl

Obwohl sich das Haus der Natur in einem historischen Gebäude befindet, wurde im Zuge des Umbaus darauf geachtet, das gesamte Museum barrierefrei zu gestalten.

Der Zugang zum Museum ist über eine Zufahrtsrampe auch im Rollstuhl problemlos möglich. Ein Personenlift mit ausreichender Türbreite führt in alle Geschoße. Weltraumhalle und Reptilienzoo sind über Treppenlifte zugänglich. Toiletten für Menschen mit Behinderung befinden sich im Erdgeschoß (Hauptgebäude und Science Center) sowie im Café-Restaurant (1. Stock). Unser Aufsichtspersonal hilft gerne weiter, wenn es einmal notwendig ist!

Blinde und sehbehinderte Menschen

Assistenzhunde / Service Dogs dürfen in das Museum mitgenommen werden.

Gehörlose Menschen

Die Führungen im Haus der Natur werden auch in Gebärdensprache angeboten. Sie werden von einer selbst gehörlosen Museumspädagogin durchgeführt.

Gastgebersuche

Gastgebersuche