Menü

Die Fußgängerzone Bad Reichenhall

Einkaufen, Shoppen & Flanieren in der Alpenstadt

Im Herzen der Bad Reichenhaller Innenstadt befindet sich mit der Ludwigstraße und der Poststraße eine der ersten Fußgängerzonen Bayerns. Auf ca. 2 Kilometern Länge bietet die Fußgängerzone der Alpenstadt Bad Reichenhall einen abwechslungsreichen Bummel entlang ausgesuchter und hochwertiger Fachgeschäfte. Etwa 200 Geschäfte, Bäckereien und Cafès warten mit einem umfangreichen Angebot auf. Hier werden Sie persönlich und kompetent beraten. Außerdem finden Sie die Gesundheitsprodukte aus der Bad Reichenhaller Solequelle und die köstlichen Mozartkugeln aus dem Hause Reber. Auf der barrierefreien Fußgängerzone zwischen Königlichem Kurgarten und Alter Saline und inmitten einer grandiosen Kulisse erhabener Berggipfel und historischer Häuserzeilen ist Shopping ein wahrer Genuss. Wenn die Kauflust gestillt ist, laden der königliche Kurgarten, ehrwürdige Cafés und schattige Biergärten zur verdienten Rast ein.

Einkaufen kann man überall, Einkaufen genießen – das kann man in Bad Reichenhall!

Im Zentrum der Alpenstadt befindet sich eine der ersten Fußgängerzonen in Bayern: Die Ludwigstraße und die Poststraße bilden mit einer Gesamtlänge von 1850 Metern das Herz der Einkaufsstadt Bad Reichenhall. Mehr als 230 Gewerbetreibende laden zum Flanieren, Bummeln und Einkaufen in reizvollem Rahmen ein – und sorgen durch Qualität, Kundenwertschätzung und kompetente Beratung dafür, dass Ihr Shopping-Ausflug zum vollen Erfolg wird. Denn das umfangreiche Angebot traditionsbewusster Familienunternehmen, spezialisierter Einzelhändler und moderner Kaufhäuser ergänzt sich perfekt.  Entdecken Sie das umfangreiche Angebot: ob Optiker, Schuhgeschäfte, Trachtenbekleidung, Drogerie oder Reformhaus, in der Alpenstadt Bad Reichenhall werden Sie fündig!

Barrierefreiheit in der Fußgängerzone

Die idyllische Fußgängerzone kann mit dem Rollstuhl genauso gut benutzt werden wie einige gut ausgebaute Wanderwege in Bad Reichenhall und Umgebung (z.B.„Rund um den Thumsee" oder die „Nonner Runde"). Durch die Stadt selbst zieht sich ein Netz von behindertengerechten Parkplätzen und Sanitäranlagen. So befinden sich gleich neben dem Kurpark behindertengerechte Parkplätze in der Salzburgerstraße, beim königlichen Kurhaus und in der Mackstraße. Behindertengerechte Toiletten in der Nähe des Kurhauses finden sie in der Wandelhalle und im Cafe Kurgarten. Öffentliche, rollstuhlgerechte Toiletten befinden sich an mehreren Plätzen der Stadt (z.B. in der Salinenstraße). Um sich in Bad Reichenhall leichter zu orientieren, hat die Stadt Bad Reichenhall eine Informationsbroschüre herausgegeben. Hier finden sich auf einen Blick die Einrichtungen, Wege und Orte, die für Gäste mit mobiler Einschränkung gut zu erreichen sind.

Die Fußgängerzone Bad Reichenhall

Ludwigstraße 14 , 83421 Bad Reichenhall
kontakt@gewerbeverein-bad-reichenhall.de
Tel.: +49-8651-2498

Ausgangspunkt / Parkplatz

Ludwigstraße 14 , 83421 Bad Reichenhall

Öffnungszeiten

Nach Öffnungszeiten erkundigen Sie sich bitte auf den Websites der Geschäfte.

Eintritt / Preise

Tipp: Gutscheine aus Bad Reichenhall für Einkaufen, Essen, Trinken, Kultur und Wohlfühlen.

Kontakt für weitere Informationen

Gewerbeverein Bad Reichenhall / Umgebung e.V.
Herr 1. Vorsitzender: Mike Rupin
Postfach 2130, 83421 Bad Reichenhall
www.gewerbeverein-bad-reichenhall.de
kontakt@gewerbeverein-bad-reichenhall.de
Tel.: +49-8651-2498
Gastgebersuche

Gastgebersuche