Kostenlose Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten oder zur Buchung?
Wir beraten Sie gerne täglich bis 20 Uhr!

Tel.: +49 8651 71511-0

Fleisch
Veröffentlicht am 27.02.2020
von Sophie

Brot Wirsing Suppe

 

Herrlich leicht? Nein auf keinen Fall, aber super lecker und ein echtes Seelenfutter für kalte Tage.

Wenn ihr jetzt denkt es ist ähnlich zum Brotauflauf, könntet ihr vielleicht recht haben, dennoch will ich das Rezept mit euch teilen, weil ich es einfach sensationell gut finde!

Die regionale Wirsing-Saison neigt sich schön langsam dem Ende zu, schade eigentlich – ich mag den grünen Kohlkopf wirklich gerne. Man bekommt ihn jetzt noch frisch am Markt. Wer sich gerne mit frischem, selbst gebackenen Holzofenbrot verwöhnen möchte findet bei der Bäckerei Niedermayer bestimmt sein neues Lieblingsbrot.

 

Für die Suppe braucht ihr

Für 4 Personen | Dauer: 50 Minuten | Rezept drucken
1/2 Wirsing
150 g Speck, gewürfelt (für Vegetarier ohne Speck)
1/2 Bauernbrot
Olivenöl
2 l Fleischbrühe
Salz und Pfeffer
Muskat
250 g Bergkäse

 

Kurz beschrieben

  • Zunächst wird der Wirsing geputzt, der Strunk herausgeschnitten, die Blätter gewaschen und in Streifen geschnitten.
  • Vom Brot dickere Scheiben abschneiden und die größeren Scheiben halbieren oder dritteln.
  • Nun den Speck in etwas Öl knusprig anbraten und wieder aus dem Topf geben. Zur Seite stellen.
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen
  • Fleischbrühe in den gleichen Topf von vorher gießen, den Wirsing dazugeben und für etwa 10 bis 12 Minuten darin köcheln. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  • Nun eine (oder mehrere – ich habe leider keine passende, also habe ich drei kleine genommen) Ofen feste Form mit Brot auslegen.
  • Im nächsten Schritt, wieder mit Brot bedecken, den restlichen Wirsing darauf verteilen und auch wieder mit Käse bedecken.
  • Nun wird eure Form mit einem Großteil der Suppe übergossen, Vorsicht heiß! Den Rest der Suppe zum Servieren zur Seite stellen.
  • Zu guter Letzt wird der knuspriger Speck noch oben drauf verteilt.
  • Ab damit ins Rohr: für etwa 20 Minuten.
  • Zum Anrichten nehmt ihr einen tiefen Teller, legt ein Stück des Brot-Wirsings in die Mitte und umgießt es mit Suppe.

Lasst es euch schmecken!

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.