Ihre Urlaubsberater: +49 8651 71511-0
Aktuelles
Spatenstich Luisenbad

Spatenstich Hotel Luisenbad

In gut zwei Jahren – also im Spätsommer 2021 – soll die Eröffnung gefeiert werden: Bad Reichenhall erhält ein hochwertiges ibis Styles-Hotel mit 294 Betten in 132 Zimmern.

Busplan

Die Stadtwerke geben "GAS"

An Wochenende und Feiertagen kann ab sofort kostenlos mit den Bad Reichenhaller Stadtbussen gefahren werden. 

Play Alte Saline

Video: Salzige Leidenschaft in Bad Reichenhall

Das Bad Reichenhaller Salz ist weltberühmt. Doch es gibt neue, innovative Produkte aus natürlich-reiner Sole. Aus der Region, für die ganze Welt! Solesenf, Solebrot & Sprühsole.

Bier Und Salz

Bier und Salz – Gott erhalt's

Erfindergeist und Braukunst bilden die Kulisse für Ausstellungen, Führungen und Feste im Jubiläumsjahr 2019.  Die Berchtesgadener Land Tourismus hat exklusive Genießer-Angebote für das Jubiläumsjahr zusammengestellt

Flagge De
  • Flagge De
  • Flagge En
Menü

ReichenhallMuseum: Stadtmuseum Bad Reichenhall

Im historischen, denkmalgeschützten Getreidekasten

Das Stadtmuseum Bad Reichenhall im historischen, denkmalgeschützten Getreidekasten beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Geschichte und Entwicklung der Stadt Bad Reichenhall als bedeutende Salinen- und Kurstadt. Das „Salz" bildet dabei den roten Faden durch die Themen der Ausstellung. Die Wiedereröffnung ist am 9. November 2019 geplant.

Der Getreideestadel Bad Reichenhall

Herzog Georg der Reiche kaufte nahezu alle Sudhäuser der Stadt und machte die Salzerzeugung in Bad Reichenhall zu einem staatlichen Monopol. 1479 erteilte er den Befehl, die Stadt habe sich mit ausreichend Nahrung und einem Getreidekasten zu versehen. Der Stadtrat beschloss deshalb die Errichtung eines großzügig dimensionierten Getreidekasten, der 70 Jahre später nochmal erweitert und fortan Herzoglicher Kasten genannt wurde. Das aus Stein errichtete Gebäude verfügte auf zwei Etagen über insgesamt 13 Räume zur Einlagerung von Getreide. Da in der näheren Umgebung der Stadt kaum Getreide angebaut wurde, kaufte man dieses von Händlern, um für den Winter und für Notzeiten immer mit einem ausreichenden Vorrat ausgestattet zu sein.

ReichenhallMuseum; Heimatmuseum und Stadtmuseum

Neben der Einlagerung von Getreide diente das Gebäude in jüngerer Vergangenheit auch anderen Zwecken. Am 26. Mai 1967 eröffnet das Heimatmuseum der Stadt Bad Reichenhall in en historischen Räumen. Nach einer aufwändigen Renoveriung des denkmalgeschützen Getreidestadles wird das Musuem als ReichenhallMuseum am 9. November 2019 wiedereröffnet.

ReichenhallMuseum: Stadtmuseum Bad Reichenhall

Getreidegasse 4, 83435 Bad Reichenhall
Tel.: +8651-775223

Ausgangspunkt / Parkplatz

Getreidegasse 4, 83435 Bad Reichenhall

Öffnungszeiten

Die Wiedereröffnung ist für November 2019 geplant

Eintritt / Preise

Ab Eröffnung am 9. November bis Ende November freier Eintritt

Ab Dezember:

  • Erwachsene: 5 €
  • Kinder bis 5 Jahre frei
  • Kinder zwischen 6 und 18 Jahren: 3 €
  • Ermäßigter Eintritt für Inhaber der Gästekarte, Schwerbehinderte, Auszubildende, Studenten bis 27 Jahre, Bundesfreiwilligendienstler und Menschen, die ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr absolvieren sowie für Inhaber der Ehrenamtskarte, Mitglieder des Vereins für Heimatkunde Bad Reichenhall, Inhaber von Rabattkarten der Partnermuseen und Rentner: 4 €
  • Ic Uebernachtung 1
    Urlaub buchen
  • Ic WebcamWebcam
  • Ic WetterWetter

Gastgebersuche