Aktuelles
Unwto Tourismus Konferenz Alpencongress

Der Film zur UNWTO

Die Welttourismus Organisation der Vereinten Nationen hat das Berchtesgadener Land als Austragungsort der 4. UNWTO Euro-Asian Mountain Tourism Conference 2019 ausgewählt. Die Konferenz war ein voller Erfolg!

Play Alte Saline

Video: Salzige Leidenschaft in Bad Reichenhall

Das Bad Reichenhaller Salz ist weltberühmt. Doch es gibt neue, innovative Produkte aus natürlich-reiner Sole. Aus der Region, für die ganze Welt! Solesenf, Solebrot & Sprühsole.

Bier Und Salz

Bier und Salz – Gott erhalt's

Erfindergeist und Braukunst bilden die Kulisse für Ausstellungen, Führungen und Feste im Jubiläumsjahr 2019.  Die Berchtesgadener Land Tourismus hat exklusive Genießer-Angebote für das Jubiläumsjahr zusammengestellt

Spatenstich Villarein

"Spatenstich" in der Villa Rein

Mit dem symbolischen Spatenstich begannen nun offiziell die Umbaumaßnahmen des denkmalgeschützten Gebäudes.

Mit Spannung erwarten wir das neue Boutique-Hotel.

Menü

Biosphärenregion Berchtesgadener Land - Einpacken & Anpacken

  • 3 Übernachtungen inkl. regionalem Frühstück im Alpengasthof Madlbauer am Thumsee
  • Donnerstag, 03.10.2019
    Anreise; gemeinsames Abendessen beim Seewirt, einem denkmalgeschützten Restaurant mit typisch bayerischen Spezialitäten (Selbstzahler)
  • Freitag, 04.10.2019
    ganztägiger Freiwilligeneinsatz auf der Zwieselalm mit unserer Almführerin und dem Almbauern;
    zünftige Brotzeit, Kaffee und Kuchen sowie Getränke auf der Alm inklusive
  • Samstag, 05.10.2019
    2-stündige, exklusive Führung in der Biosphärenregion „Biodiversität live" – Die Vielfalt des Lebens entdecken                     
    Nachmittags: Gemeinsame Fahrt zum Nationalparkzentrum Haus der Berge, Berchtesgaden (Eintritt und Shuttle inklusive)
  • Sonntag, 06.10.2019
    Abreise

Werden Sie im Urlaub freiwillig aktiv in der und für die UNESCO-Biosphärenregion Berchtesgadener Land. Als Modellregion für nachhaltige Entwicklung steht die Region für ein naturverträgliches Urlaubserlebnis in einzigartiger (Berg-)Natur. Während des 1-tägigen Freiwilligeneinsatzes bekommen Sie einen einmaligen Einblick in die wertvolle Arbeit der Almbauern und leisten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt, die ihnen anschaulich von unserer Almführerin erläutert wird. Beim sogenannten „Almschwenden“ entfernen Sie gemeinsam mit dem Almbauern händisch Wurzeln von Gehölzen und sogenannten Weideunkräutern. Ein gewisser Grad an körperlicher Fitness ist für diesen sportlichen Einsatz auf der Alm, dem „Fitnessstudio unter freiem Himmel“ Voraussetzung. Für den ca. eineinhalbstündigen Zustieg über den Mulisteig – einen stellenweise steilen und steinigen Pfad – und für den Schwendeinsatz am Hang benötigen Sie außerdem Trittsicherheit.

Weitere Informationen zum urigen Aufstieg zur Zwieselalm sowie Fotos von der landschaftlich reizvollen Tour finden Sie hier. 

Nach getaner Arbeit ist Zeit fürs Genießen bei einer Brotzeit von und mit der Almbäuerin. Abgerundet wird Ihr nachhaltiges Urlaubserlebnis mit einem Besuch im Nationalparkzentrum Haus der Berge,  Berchtesgaden, sowie mit einer exklusiven Führung in der Biosphärenregion.

Gastgebersuche

Gastgebersuche